Dafür setzen wir uns ein

"Ihre Immobilie in guten Händen."

 

1. Vertragsverwaltung

 

a)    Erfassung aller Stammdaten zum Objekt

 

b)    Erfassung aller Stammdaten zu den Mietern

 

c)    Sicherstellung vereinbarter Mietsicherheiten

 

d)    Alle Vertragsabwicklungen mit den Mietern

 

e)    Eingangskontrolle der Mietzahlungen und Nebenkosten

 

f)     Organisation des außergerichtlichen Mahnverfahrens mit Erstellung eines Mahnbescheids

 

g)    Prüfung und Zahlung aller Ausgaben

 

h)    Überprüfung des Mietpreisniveaus

 

i)      Vorschläge zur Anpassung von Mieterhöhungen

 

j)      Durchführung der Anpassung des Mietzinses

 

k)    Nebenkostenvorauszahlungen zeitnah anpassen

 

 

2. Rechnungswesen

 

a)    Erstellung, Abrechnung aller Ein- und Ausgabenvorgänge

 

b)    Erstellung einer aktuellen Zahlungsrückstandsliste

 

c)    Erstellung der Nebenkostenabrechnung und Einziehung evtl. Nach­forderungen sowie ggf. Vorschlag zur Anpassung der Vorausleistung

 

d)    Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs

 

e)    Ordnungsgemäße Buchführung über sämtliche Einnahmen und Ausgaben

 

 

3. Allgemeine Verwaltung

 

a)    Überwachung des Versicherungsschutzes für das Objekt, Regulierung eventueller Schadensfälle; bei erheblichen Prämienunterschieden die Kündigung und den Neuabschluss von Versicherungsverträgen

 

b)    Vertretung des Auftraggebers im Zusammenhang mit dem Objekt gegenüber allen Behörden

 

c)    Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen sowie Ausübung von Zurückbehaltungsrechten

 

d)    Überprüfung aller Betriebs- und Bewirtschaftungskosten und deren Überwachung

 

e)    Verwaltung von Hausakten und Belegen

 

f)     Verwaltung von Mietsicherheiten

 

g)    Der Verwalter ist für die Aufstellung, Überwachung und Einhaltung der Hausordnung verantwortlich. Der Inhalt der Hausordnung ist mit dem Auftraggeber abzustimmen

 

 

4. Technisches Gebäudemanagement

 

a)  Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Heizungs-, Sanitär- und sonstigen Anlagen des Objekts einschließlich des Abschlusses und der Kündigung von Liefer- und Wartungsverträgen

 

b)    Vergabe der für die laufende Instandhaltung, Instandsetzung und Reparatur des Objekts erforderlichen Arbeiten

 

    c)    Beschaffung aller für die ordnungsgemäße Bewirtschaftung erforderlichen   Gebrauchsgegenstände (z.B. Geräte für Hausmeister) und Versorgungsgüter (z.B. Heizmaterial)

 

d)   Abschluss und Kündigung von Hausmeisterverträgen sowie von Verträgen mit sonstigen Hilfskräften (z.B. für Haus-, Straßen- und Gehwegreinigung, Außenanlagen). Überwachung und Kontrolle der Tätigkeit der vorgenannten Personen in Bezug auf das Objekt

 

e)    Information des Auftraggebers über alle wichtigen und/oder ungewöhnlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Objekt

 

 

5. Besondere Verwaltungsaufgaben

 

Auf Wunsch des Auftraggebers werden vom Hausverwalter gegen gesondert zu vereinbarende Gebühr folgende Aufgaben übernommen:

 

a)    Abschluss und Kündigung von Mietverträgen, Neuvermietung einschließlich Mietersuche sowie Regelung sämtlicher Angelegenheiten mit den Mietern

 

b)    Abnahme und Übergabe der vermieteten Einheiten bei Mieterwechsel

 

c)    Wirtschaftlichkeitsberechnungen

 

d)    Ausführung besonderer behördlicher Auflagen

 

e)    Verkehrswertermittlungen des Verwaltungsobjekte

 

f)     Betreuung, Überwachung und Finanzierung von Umbauten, Ausbauten, Modernisierungsmaßnahmen und größeren Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen.